Donnerstag, 7. Juli 2016

Frisch in Farbe: Der Schäferwagen ist wieder auf der Weide

Mit Hilfe der Schulbauernhofkinder und unserem netten Hausmeister Ronald hat der Schäferwagen endlich einen neuen Anstrich bekommen! Nun können die Kinder wieder eine gemütliche Pause im frisch renoviertem Wagen verbringen - die Schäfchen finden den Wagen auch ganz toll!




Mittwoch, 1. Juni 2016

Das war die Schafschur 2016

Mit einem überwältigenden Andrang strömten - trotz des anfänglichen Regenwetters - hunderte von großen und kleinen Besuchern auf die Karlshöhe:
Unser Scherer Andreas wetzte die Messer, und schon ging es mit Leithammel Merlin los!

 Auch die anderen Schäfchen - bis auf die Lämmer - konnten sich nicht verstecken! Gut bei diesem warmen Wetter, auch wenn am Ende so manches Schaf etwas dumm "aus der Wäsche" schaute!





Montag, 18. April 2016

Die Lämmer sind da!

Gestern um 20 Uhr hat Schafmama Bonny ihre beiden Böckchen zur Welt gebracht. Bereits nach zehn Minuten liefen sie auf staksigen Beinchen hinter ihrer Mutter her. Unser Jungschäfer hat das eine Lamm auf den Namen "Joseph" getauft. Das andere heißt "Jari". Dieser Name war eine Idee von unseren beiden FÖJ-Mädels. Schaut euch die Bilder an - das erste Foto ist gleich nach der Geburt von Jari aufgenommen:

 Joseph hat heute ein blaues Halsband bekommen; Jari ein oranges Band, damit man sie besser unterscheiden kann!

Samstag, 16. April 2016

Arme Betty!

Sie hat leider gestern ihr Lamm bei der Geburt verloren und trauert nun! "Sternchen", ein kleines weibliches Lamm, wird allen in der Herde fehlen! Hier ist ein Bild von Betty mit ihren beiden Lämmern von vor fünf Jahren:

Freitag, 8. April 2016

Kleine Rasur vor den Geburten

Heute war unser lieber Schafscherer Andreas da und hat den beiden Schafmamas Betty und Bonny das Euter freigeschnitten, damit die Lämmer nach der Geburt besser an ihre Milchquelle können! Es ist zwar jetzt etwas luftig hintenrum, aber das Wetter soll demnächst ja besser werden! Ab dem 20. April ist es dann soweit ....

Mittwoch, 23. März 2016

... und wann ist endlich Schur???

Das scheint unser Shaun zu fragen, denn die Wolle hängt ihm schon wie ein Kragen herunter. Bis zum 29. Mai muss er allerdings noch warten - es ist einfach noch zu kalt auf der Karlshöhe!

Donnerstag, 3. März 2016

R.I.P. Herr Erbeck

Unser Lieblingshähnchen, Herr Erbeck, ist tot! Heut morgen wurde ihm ein umgekipptes Zaunelement zum Verhängnis! Wir sind alle sehr traurig, denn Herr Erbeck war der Liebling auf der Karlshöhe, ließ sich immer gerne hochnehmen und streicheln - nun ist er über die Sternenbrücke gegangen....